Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe und Psychiater 2/2015

Ausgabe 2/2015

Inhaltsverzeichnis ( 33 Artikel )

01.02.2015 | Editorial | Ausgabe 2/2015

Viel Input zu Themen, die uns täglich begegnen

Prof. Dr. med. Heinz Grunze

01.02.2015 | Ausgabe 2/2015

Inhaltsverzeichnis

Urban & Vogel

01.02.2015 | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2015

Braucht Begleitung am Lebensende ein neues Gesetz?

Friederike Klein

01.02.2015 | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2015

Kinderseele — Achtung zerbrechlich

Thomas M. Heim

01.02.2015 | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2015

Internet-Mobbing und Suizidalität — weder Panik noch Sorglosigkeit sind angesagt

Thomas M. Heim

01.02.2015 | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2015

Wer kennt sich aus in Grundwortschatzhausen?

Thomas M. Heim

01.02.2015 | Medizin aktuell | Ausgabe 2/2015

XXXIV. DGKJP-Kongress 4. – 7. März 2015 in München

Urban & Vogel

01.02.2015 | Medizin aktuell_Pro & Kontra | Ausgabe 2/2015

PFO-Verschluss mit Vorteilen gegenüber medikamentöser Therapie?

Prof. Dr. med. Nikos Werner, Dr. med. Andreas Totzeck

01.02.2015 | Literatur kompakt | Ausgabe 2/2015

Neue Studien zu ADHS im Erwachsenenalter

Sibylle C. Roll, Martina Hahn

01.02.2015 | Literatur kompakt | Ausgabe 2/2015

Sicherheit der Pharmakotherapie bei ADHS

Sibylle C. Roll, Martina Hahn

01.02.2015 | Literatur kompakt | Ausgabe 2/2015

Neue Behandlungsoptionen

Sibylle C. Roll, Martina Hahn

01.02.2015 | Fortbildung | Ausgabe 2/2015

Risikofaktoren für Schlaganfall und ihre therapeutische Beeinflussung

Dr. med. Burkhard Alber, Robert Müller, Prof. Dr. med. Gerhard F. Hamann

01.02.2015 | Fortbildung | Ausgabe 2/2015

Botulinumtoxin und kein Ende

Prof. Dr. med. Wolfgang Jost

01.02.2015 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 2/2015

Arzneimittelmetabolismus und Therapieversagen

Dr. med. Dipl.-Kfm. Michael Paulzen, Maxim Kuzin, Univ.-Prof. Dr. med. Gerhard Gründer

01.02.2015 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 2/2015

Hirngefäßerkrankungen aus neuroradiologischer Sicht

Hannes Schwenke, Prof. Dr. med. Peter Schramm, Dr. med. Thomas Eckey

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

Bipolar-I-Störungen — mehr Mischzustände nach DSM-5

Dr. Alexander Kretzschmar

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

Depressionsbehandlung — zurück in die Normalität

Friederike Klein

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

MS — frühe Therapie kann den Krankheitsverlauf deutlich verzögern

Dr. Andreas Häckel

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

Morbus Parkinson — gute Wirksamkeit von Levodopa-Pumpe gezeigt

Petra Eiden

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

Morbus Parkinson — Ziel: „personalisierte“ Pharmakotherapie

Dr. Friederike Holthausen

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

Major Depression — positive Emotionen wiederherstellen

Dr. Claudia Bruhn

01.02.2015 | Industrieforum | Ausgabe 2/2015

Erwachsene mit ADHS — nicht zu früh mit dem Behandlungserfolg zufrieden sein

Dr. Gunter Freese

01.02.2015 | Kurz gemeldet | Ausgabe 2/2015

Markteintritt für Therapie bei Duchenne-Muskeldystrophie

Urban & Vogel

01.02.2015 | Kurz gemeldet | Ausgabe 2/2015

Dopaminagonist als Retardtablette

Urban & Vogel

01.02.2015 | Kurz gemeldet | Ausgabe 2/2015

MS-Therapie mit weniger Injektionen

Urban & Vogel

01.02.2015 | Kurz gemeldet | Ausgabe 2/2015

Generikum bei Schizophrenie

Urban & Vogel

01.02.2015 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 2/2015

So finden Sie die Schwachstellen im Gesellschaftsvertrag

Rechtsanwalt Dr. jur. Alexander Böck

01.02.2015 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 2/2015

Ärztliche Kooperationsformen im Überblick

es

01.02.2015 | Praxis konkret_Abrechnungstipp | Ausgabe 2/2015

Ohne eigenständige Indikation geht neben den GOP 827/827a nichts

Dr. med. Heiner Pasch

01.02.2015 | Praxis konkret_IT+Online | Ausgabe 2/2015

Schnittstellenproblem bleibt ungelöst

Rebekka Höhl, Ilse Schlingensiepen

01.02.2015 | Praxis konkret_IT+Online | Ausgabe 2/2015

Telematikinfrastruktur muss bis Mitte 2016 stehen

Christoph Winnat

01.02.2015 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 2/2015

Fachärzte werden ungeduldig

Norbert Fischer

01.02.2015 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 2/2015

Kritik an IGeL-Verzichtserklärungen

Matthias Wallenfels

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher