Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2013

Ausgabe 3/2013

Inhaltsverzeichnis ( 41 Artikel )

07.03.2013 | Editorial | Ausgabe 3/2013

Versorgung neuropathischer Schmerzen verbessern

Professor Dr. med. Dr. phil. Stefan Evers

07.03.2013 | Ausgabe 3/2013

Inhaltsverzeichnis

07.03.2013 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2013

Schwierige Entscheidungen in der Neuro-Intensivmedizin

ANIM
Thomas Müller

07.03.2013 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2013

Kontrollierte Studien mit Stent-Retrievern gefordert

Thrombektomie
Thomas Müller

07.03.2013 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2013

Hirnblutung — offen oder endoskopisch entfernen?

Operation bei Schlaganfall
Thomas Müller

07.03.2013 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2013

Zweifel am Nutzen der Druckmessung

Hirntrauma
Thomas Müller

07.03.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2013

Neue Studien zur Alkoholkrankheit

Prof. Dr. rer. nat. Christian P. Müller

07.03.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2013

Wer arbeitet ist gesund: Gilt das auch für den Alkoholkonsum?

PD Dr. med. Bernd Lenz

07.03.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2013

Naltrexon verhilft Rauchern zu einem günstigeren Verlauf einer komorbiden Alkoholkrankheit

Dr. med. Birgit Braun

07.03.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2013

Alkoholabhängigkeit — chronische Erkrankung? Vorsicht vor einer pauschalen Klassifikation!

Dr. med. Birgit Braun

07.03.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2013

Stadien der Alkoholabhängigkeit unterscheiden sich im funktionellen MRT

Dr. med. Christina Stößel

07.03.2013 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2013

Money, money, money! Hohe Preise — weniger Konsum

Dr. med. Thomas Stöckl

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Auch die psychosomatische Beratung am Telefon ist möglich

EBM und GOÄ
Dr. med. Heiner Pasch

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

EBM: Wirtschaftlichkeitsbonus für Neurologen ohne hohe Relevanz

Dr. med. Heiner Pasch

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Nachzügler gibt es unter Vertragsärzten kaum mehr

Qualitätsmanagement in Praxen
Rebekka Höhl

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Bedarfsplanung: Neue Chancen für Fachärzte?

Dr. Ingo Pflugmacher

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Werbung in eigener Sache meist mit gemischten Gefühlen

Dirk Schnack

07.03.2013 | Praxis konkret IT | Ausgabe 3/2013

Datenschutzregeln für Praxen

Rebekka Höhl

07.03.2013 | Praxis konkret IT | Ausgabe 3/2013

Gibt es doch eine sichere Datenwolke für Praxen?

Medical Cloud
Rebekka Höhl

07.03.2013 | Praxis konkret IT | Ausgabe 3/2013

Kassen nutzen die Chancen der IT zu wenig

Monika Peichl

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Samenspender bleiben nicht mehr anonym

Reproduktionsmedizin
Helmut Laschet

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Arzneiausgaben 2012 fast stabil

Reproduktionsmedizin
Florian Steack

07.03.2013 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2013

Rekordwerte für das Vertrauen in das Gesundheitssystem

Helmut Laschet

07.03.2013 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2013

BMG wehrt sich gegen weitere Kürzung der Gesundheitsfonds

sun, af

07.03.2013 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2013

Bedingtes Ja zum Sicherstellungsauftrag

un, af

07.03.2013 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2013

Vom schwierigen Verständnis der Pathophysiologie zur Diagnose

Neuropathischer Schmerz — Teil 1: Pathophysiologie und Diagnose
Prof. Dr. med. Matthias Strittmatter, Dr. med. Daniel Ostertag

07.03.2013 | Fortbildung | Ausgabe 3/2013

Schwindel und Sehstörungen nicht ausgeschlossen

Medikamenteninduzierte Nebenwirkungen
Prof. Dr. med. Frank Block, Dr. med. Manuel Dafotakis

07.03.2013 | Fortbildung | Ausgabe 3/2013

Wann wird der Zwang behandlungsbedürftig?

Jugendpsychiatrie — Teil V: Zwangsstörungen
Maike Müller, Dr. med. Simone Pfeuer, Dr. med. Silke Naab, Prof. Dr. med. Ulrich Voderholzer

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Weg von der „L-Dopa Phobie“

Dr. Yvette C. Zwick

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Mehr Adhärenz in der MS-Therapie

Martin Bischoff

07.03.2013 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2013

Pflanzliche Schlafmittel

07.03.2013 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2013

Demenz

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Alzheimer-Krankheit im Frühstadium

red

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Wearing-Off kommt oft schneller als vermutet

Dr. Alexander Kretzschmar

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Kombinationstherapie bei fortgeschrittener Alzheimer-Demenz

Thomas Müller

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Antikonvulsiva erfolgreich kombinieren

Thomas Müller

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Gedächtnisleistung über 20 Jahre beobachtet

red

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

MS-Therapie: Möglichkeiten des frühen Zeitfensters nutzen

Reimund Freye

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Potenzial zum Stimmungsstabilisierer

Dr. Gunter Freese

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Patientenwohl und Praxisalltag

Redaktion

07.03.2013 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2013

Spastikbehandlung — Teil der MS-Leitlinien

Friederike Klein

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher