Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe und Psychiater 3/2014

Ausgabe 3/2014

Inhaltsverzeichnis ( 40 Artikel )

01.03.2014 | Editorial | Ausgabe 3/2014

Müssen wir wirklich gut und lange schlafen?

Urban & Vogel

01.03.2014 | Ausgabe 3/2014

Inhaltsverzeichnis

Urban & Vogel

01.03.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2014

Versorgung von Schlaganfallpatienten bleibt Dauerbrenner

ANIM 2014
Thomas Müller

01.03.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2014

Vorhofflimmern: Wenn die Katheterablation auf das Hirn schlägt

Thomas Müller

01.03.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2014

Schlaganfallrisiko bei Niereninsuffizienz wird unterschätzt

Thomas Müller

01.03.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2014

Magnetstimulation nach Infarkt könnte Lysefenster erweitern

Thomas Müller

01.03.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2014

Subduralhämatom: Abwarten oder bohren?

Thomas Müller

01.03.2014 | Medizin aktuell_Expertenräte | Ausgabe 3/2014

Sie fragen — unsere Experten antworten

Kompetente Antworten innerhalb von 72 Stunden
Urban & Vogel

01.03.2014 | Medizin aktuell_Im Blickpunkt | Ausgabe 3/2014

Deutlich weniger Demenzkranke als befürchtet

Sinkende Inzidenz im Alter
Thomas Müller

01.03.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2014

Erhöhtes Risiko unter SSRI?

Schlaganfall
Thomas Müller

01.03.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2014

Neue Studien zu Schlafstörungen

Dr. Lukas Frase, PD Dr. Christoph Nissen, Prof. Dr. Dieter Riemann

01.03.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2014

Call me maybe — Psychotherapie ohne direkten Kontakt

Dr. Lukas Frase, PD Dr. Christoph Nissen, Prof. Dr. Dieter Riemann

01.03.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2014

Objektivierbare Veränderungen bei primärer Insomnie — eine Metaanalyse

Dr. Lukas Frase, PD Dr. Christoph Nissen, Prof. Dr. Dieter Riemann

01.03.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2014

Orexin-Rezeptor-Antagonisten — eine neue medikamentöse Therapieoption bei Insomnie

Dr. Lukas Frase, PD Dr. Christoph Nissen, Prof. Dr. Dieter Riemann

01.03.2014 | Praxis konkret_Abrechnungstipps | Ausgabe 3/2014

Kriterien der persönlichen Leistungserbringung

EBM
Dr. med. Heiner Pasch

01.03.2014 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 3/2014

Ärztenetze auf der Suche nach neuen Geldquellen

Selektivverträge
Hauke Gerlof

01.03.2014 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2014

Ärzte sind überzeugte QM-Täter

KBV-Bericht
Rebekka Höhl

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Note im Web kaum anfechtbar

Rebekka Höhl

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Neue Standards für das Risikomanagement

Anno Fricke

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Online-Enzyklopädie für Selbstzahlerleistungen

Denis Nössler

01.03.2014 | Praxis konkret | Ausgabe 3/2014

Keimschleuder Tastatur?

Infektionsschutz in der Praxis
Rebekka Höhl

01.03.2014 | Praxis konkret_IT + Online | Ausgabe 3/2014

BGH untersagt das Abfangen von Kunden

Tippfehler-Domains
dpa

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Neue QM-Software

Rebekka Höhl

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Cyberkriminelle hacken smarte Haushaltshelfer

red

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Socke weist per App auf Fehlstellungen des Fußes hin

Rebekka Höhl

01.03.2014 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 3/2014

„Wir bekennen uns zur Stärkung der integrierten Versorgung!“

Interview
Urban & Vogel

01.03.2014 | Fortbildung | Ausgabe 3/2014

Ursache bleibt häufig unklar

Juveniler Schlaganfall
Prof. Dr. med. Klaus Jahn, Dr.med. univ. Maximilian Einhäupl

01.03.2014 | Fortbildung | Ausgabe 3/2014

Psychiatrische Kurzzeit-Psychotherapie

Alkoholabhängigkeit
Prof. Dr.med. Dr. phil. Dipl.-Psych. Serge K. D. Sulz, Dr. Richard Hagleitner, Dipl.-Psych. Julia Antoni

01.03.2014 | Fortbildung | Ausgabe 3/2014

Ausführliche Differenzialdiagnostik entscheidend

Parkinson-Syndrom
Prof. Dr. med. Wolfgang Jost

01.03.2014 | Fortbildung | Ausgabe 3/2014

Bewegungstherapie und therapeutisches Klettern

Angst- und Zwangsstörungen
Martin Reiter, Dr. med. Alexander Heimbeck, Dr. med. Maike Müller, Dr. med. Maike Müller, Prof. Dr. med. Ulrich Voderholzer

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Neuzulassung in der Indikation Multiple Sklerose

Urban & Vogel

01.03.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2014

Chinin wird verschreibungspflichtig

Urban & Vogel

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Welche Antipsychotika sind gut verträglich?

Michael Koczorek

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Mit Online-Programm aus der Depression

Thomas Müller

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Unbehandelte Negativsymptome stehen Recovery entgegen

Dr. Gunter Freese

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Schizophrenie: Behandlungserfolge nachhaltig sichern

Dr. Silke Wedekind

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Aktive MS — Die Prognose lässt sich verbessern

Friederike Klein

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Angststörung: Lavendelöl reguliert überaktive Neurone

Christina Ott

01.03.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 3/2014

Positive Emotionen zurückbringen

Friederike Klein

01.03.2014 | Ausstellung | Ausgabe 3/2014

Erfasst, verfolgt, vernichtet

Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus
red

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher