Skip to main content
main-content

25.02.2015 | Panorama | Ausgabe 1/2015

Neu gewählt
Orthopädie & Rheuma 1/2015

Doppelspitze für DGOU

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 1/2015
Autor:
gs
_ Prof. Michael Nerlich (61), Direktor der Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Regensburg, ist der neue Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU). Die stellvertretende Präsidentschaft der DGOU übernimmt Prof. Rüdiger Krauspe (61), Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie am Universitätsklinikum Düsseldorf. Die DGOU-Mitgliederversammlung wählte Nerlich und Krauspe für die Amtszeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2015 an die Spitze der DGOU. Beide übernehmen zudem die Präsidentschaft bei ihren jeweiligen Muttergesellschaften. Nerlich ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU), Krauspe ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Orthopädie & Rheuma 1/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise