Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Neuropathic Pain (E Eisenberg, Section Editor) | Ausgabe 12/2014

Current Pain and Headache Reports 12/2014

Drug Combinations in the Treatment of Neuropathic Pain

Zeitschrift:
Current Pain and Headache Reports > Ausgabe 12/2014
Autoren:
Elon Eisenberg, Erica Suzan
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Neuropathic Pain

Abstract

Pharmacotherapy, the main treatment option for neuropathic pain, remains a major clinical challenge. The most commonly studied drug classes in the context of neuropathic pain—antidepressants, anticonvulsants, and opioids—have only limited efficacy and frequent dose-limiting adverse effects. Yet, most guidelines recommend monotherapy as the first line of neuropathic pain treatment. Recent understanding of neuropathic pain pathophysiology suggests that multiple mechanisms, both at the peripheral and the central nervous system levels, underlie neuropathic pain, pointing to the possibility that targeting multiple mechanisms simultaneously can improve treatment outcome. A few clinical trials using various drug combinations for neuropathic pain have already been published but yielded inconsistent results, partially due to methodological problems associated with the conduction of such trials. Nonetheless, combination therapy remains an intriguing treatment option for neuropathic pain, awaiting future high-quality validating trials.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.