Skip to main content
main-content

15.06.2017 | Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article | Ausgabe 3/2018

Journal of Neural Transmission 3/2018

Dysregulation of striatal projection neurons in Parkinson’s disease

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Goichi Beck, Arun Singh, Stella M. Papa

Abstract

The loss of nigrostriatal dopamine (DA) is the primary cause of motor dysfunction in Parkinson’s disease (PD), but the underlying striatal mechanisms remain unclear. In spite of abundant literature portraying structural, biochemical and plasticity changes of striatal projection neurons (SPNs), in the past there has been a data vacuum from the natural human disease and its close model in non-human primates. Recently, single-cell recordings in advanced parkinsonian primates have generated new insights into the altered function of SPNs. Currently, there are also human data that provide direct evidence of profoundly dysregulated SPN activity in PD. Here, we review primate recordings that are impacting our understanding of the striatal dysfunction after DA loss, particularly through the analysis of physiologic correlates of parkinsonian motor behaviors. In contrast to recordings in rodents, data obtained in primates and patients demonstrate similar major abnormalities of the spontaneous SPN firing in the alert parkinsonian state. Furthermore, these studies also show altered SPN responses to DA replacement in the advanced parkinsonian state. Clearly, there is yet much to learn about the striatal discharges in PD, but studies using primate models are contributing unique information to advance our understanding of pathophysiologic mechanisms.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Journal of Neural Transmission 3/2018Zur Ausgabe

Translational Neurosciences - Review Article

Primate beta oscillations and rhythmic behaviors

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Non-human primate models of PD to test novel therapies

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

α-Synuclein nonhuman primate models of Parkinson’s disease

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Advances in optogenetic and chemogenetic methods to study brain circuits in non-human primates

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher
Bildnachweise