Skip to main content
main-content

e.Curriculum Geriatrie

Herzlich willkommen zum e.Curriculum Geriatrie

Das Kurspaket wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Robert Bosch Stiftung, der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie mit Springer Medizin entwickelt. In den 5 Kursen sind die wichtigsten Themen der Geriatrie – Sturzgefahr, Demenz, Depression, Delir, Ernährung, Notfallmedizin und Polymedikation – anschaulich und interaktiv aufbereitet. Allgemeinmediziner, Hausärzte und Internisten sowie alle interessierten Ärzte können mit dem e.Curriculum ihr geriatrisches Fachwissen vertiefen. 
Mehr Informationen

Kursübersicht

Monitor Icon round blue Kursvorschau

Sehen Sie sich den Einführungskurs „Der geriatrische Patient“ kostenfrei in der Vorschau an.

Zugang erhalten

Erfahren Sie hier, wie Sie an den Kursen teilnehmen können.

Herausgeber / Autoren

Mein CME Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich

Über das e.Curriculum Geriatrie

Um der Herausforderung einer immer älter werdenden Bevölkerung zu begegnen, haben die Robert Bosch Stiftung und Springer Medizin in einem Kooperationsprojekt das e.Curriculum Geriatrie entwickelt. Das Fachwissen aus der Geriatrie ist zunehmend im ärztlichen Behandlungsalltag erforderlich, um für die älteren Patienten eine hohe Behandlungsqualität zu erreichen. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) haben dieses wichtige Projekt fachlich begleitet und unterstützt.

Das e.Curriculum Geriatrie ist ein „Kurspaket“  aus 5 Einheiten für Allgemeinmediziner, Hausärzte und Internisten sowie alle interessierten Ärzte. Mit den Kursen des e.Curriculums können Teilnehmer ihr geriatrisches Fachwissen vertiefen. In den umfassenden und verständlich geschriebenen Kursen werden die wichtigsten Themen der Geriatrie behandelt: Sturzgefahr, Demenz, Depression, Delir, Ernährung, Notfallmedizin und Polymedikation.

Dabei verfolgt das e.Curriculum Geriatrie einen innovativen Ansatz zur Vermittlung geriatrischen Wissens: Es verbindet medizinisches Fachwissen, Fallbeispiele aus der Praxis, Mediendidaktik und neueste Lerntechnologie. Im Selbststudium kann der Teilnehmer unter dem Einsatz lernvertiefender multimedialer Elemente – wie z.B. Videos und Animationen – Themenbereiche aus dem weiten Feld der Geriatrie erarbeiten und sein Fachwissen durch eine Lernerfolgskontrolle am Kursende überprüfen.

Die Kurse sind jeweils mit 5 Punkten von der Landesärztekammer Nordrhein zertifiziert (CME).

Die Teilnahme an den Kursen ist exklusiv für e.Med-Abonnenten (e.Med interdisziplinär, e.Med Innere Medizin, e.Med Allgemeinmedizin) und DGIM-Mitglieder.

Sehen Sie sich den Demo-Kurs in der Vorschau an. Das Modul „Der geriatrische Patient“ finden Sie hier.


Bildnachweise