Skip to main content
main-content

Kursübersicht e.Curriculum Innere Medizin

27.03.2017 | Polymyalgia rheumatica | CME-Kurs | Kurs

Polymyalgia rheumatica – Interaktive Fälle zur aktuellen Leitlinie

Quelle:
e.Curriculum Innere Medizin
Autoren:
PD Dr. med. J. Holle, Prof. Dr. med. F. Moosig
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
27.03.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

2015 erschien die erste internationale Leitlinie zum Management der Polymyalgia rheumatica. Eine Vereinheitlichung der national stark variierenden Behandlungsstrategien wird damit angestrebt. Auch in diesem Kurs werden wieder die Kernpunkte der Leitlinie anhand zweier Kasuistiken herausgearbeitet. Dabei werden individuelle Behandlungsstrategien mit dem effektiven Einsatz und späteren Ausschleichen von Glukokortikoiden und die aktuelle Evidenzlage zu steroideinsparenden Therapieoptionen aufgezeigt.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

    16.02.2017 | Wasser- und Elektrolythaushalt | CME-Kurs | Kurs

    Der ödematöse Patient – Interaktive Fälle

    Quelle:
    e.Curriculum Innere Medizin
    Autoren:
    PD Dr. W.J. Jabs, M. Abu-Tair
    Für:
    Ärzte
    Zertifiziert bis:
    14.02.2018
    CME-Punkte:
    3
    Anzahl Versuche:
    2

    Ödeme sind ein häufiges Begleitsymptom, kein eigenes Krankheitsbild. Erfahren Sie in diesem Kurs aus der Reihe e.Curriculum Innere Medizin anhand von zwei klinischen Fällen mehr zu den pathophysiologischen Grundlagen, dem diagnostischen Vorgehen und der Therapie systemischer Ödeme.

    In Kooperation mit:
    Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

      17.01.2017 | Herzinsuffizienz | CME-Kurs | Kurs

      Herzinsuffizienz - Interaktive Fälle zur aktuellen Leitlinie

      Quelle:
      e.Curriculum Innere Medizin
      Autor:
      Prof. Dr. Martin Möckel
      Für:
      Ärzte
      Zertifiziert bis:
      22.12.2017
      CME-Punkte:
      3
      Anzahl Versuche:
      2

      Bei Herzinsuffizienz ist aufgrund der hohen Morbidität und Mortalität ein zielgerichtetes Vorgehen in Diagnostik und Therapie besonders wichtig. Im Update der Leitlinien der European Society for Cardiology (ESC) von 2016 gibt es mehrere Neuerungen, die in diesem CME-Kurs erläutert werden. An zwei Fallbeispielen wird dazu exemplarisch das Vorgehen bei chronischer und akuter Herzinsuffizienz erklärt.

      In Kooperation mit:
      Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

        15.02.2017 | Lungenembolie / akutes Cor pulmonale | DGIM e.Akademie-Kurs | Kurs

        Lungenembolie – Interaktive Fälle zur Leitlinie

        Quelle:
        e.Curriculum Innere Medizin
        Autor:
        PD Dr. med. Daniel Drömann
        Für:
        Ärzte
        Zertifiziert bis:
        25.11.2017
        CME-Punkte:
        3
        Anzahl Versuche:
        2

        Der Online-Kurs vermittelt die Neuerungen der ESC Pocket Guidelines zum Management der akuten Lungenembolie von 2014 und der S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und der Lungenembolie von 2015. Am Beispiel von zwei Kasuistiken wird das Vorgehen bei Verdacht auf Lungenarterienembolie (LAE) und die Therapie, differenziert nach Risikogruppen, erläutert sowie auf die Entwicklung einer chronischen thromboembolischen pulmonalen Hypertonie als Folge einer LAE eingegangen.

        In Kooperation mit:
        Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

          25.10.2016 | Spondyloarthritiden | DGIM e.Akademie-Kurs | Kurs

          Spondyloarthritis – Interaktive Fälle zur aktuellen S3-Leitlinie

          Quelle:
          e.Curriculum Innere Medizin
          Autor:
          Dr. Xenofon Baraliakos
          Für:
          Ärzte
          Zertifiziert bis:
          25.10.2017
          CME-Punkte:
          3
          Anzahl Versuche:
          2

           Die 2013 publizierte S3-Leitlinie zur axialen Spondyloarthritis unterstützt das strukturierte diagnostische Vorgehen, mit dem Ziel, frühzeitig mit der Therapie beginnen zu können und dadurch möglicherweise strukturelle Schädigungen zu vermeiden. Zwei Fallbeispiele zeigen in diesem Online-Kurs exemplarisch die unterschiedlichen diagnostischen Herausforderungen.

          In Kooperation mit:
          Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

            10.08.2016 | Kardiopulmonale Reanimation | CME-Kurs | Kurs

            Reanimation – Interaktive Fälle zur Leitlinie

            Quelle:
            e.Curriculum Innere Medizin
            Autor:
            Dr. Felix Rockmann
            Für:
            Ärzte
            Zertifiziert bis:
            10.08.2017
            CME-Punkte:
            3
            Anzahl Versuche:
            2

            In diesem Tutorial werden Ihnen eine Auswahl wichtiger Neuerungen aus den Kap. 2, 3 und 5 der umfangreichen Leitlinien zur Reanimation des European Resuscitation Council (ERC) von 2015 fallbasiert präsentiert. Während sich der erste Fall auf das Vorgehen während der Reanimation konzentriert, befasst sich der zweite Fall mit dem Ablauf nach erfolgreicher Reanimation. Der Fokus liegt auf der klinischen Situation, wobei insbesondere der empfohlene Geräteeinsatz während der Reanimation und das diagnostische und therapeutische Prozedere in der Postreanimationsphase, einschließlich zielgerichtetem Temperaturmanagement, behandelt werden.

            In Kooperation mit:
            Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

              28.06.2016 | Adipositas | CME-Kurs | Kurs

              Adipositas – Interaktive Fälle zur aktuellen S3-Leitlinie

              Quelle:
              e.Curriculum Innere Medizin
              Autor:
              Prof. Dr. Matthias Laudes
              Für:
              Ärzte
              Zertifiziert bis:
              28.06.2017
              CME-Punkte:
              3
              Anzahl Versuche:
              2

               Adipositas ist eines der großen globalen Gesundheitsprobleme. Ihre Therapie besteht aus ernährungs-, verhaltens- und bewegungstherapeutischen Maßnahmen. Die 2014 publizierte interdisziplinäre Leitlinie fasst die derzeitige Evidenz zusammen.

              In Kooperation mit:
              Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

                Zertifizierung läuft am 26.04.2017 ab

                25.04.2016 | Ösophagus und Gastrointestinaltrakt | CME-Kurs | Kurs

                Divertikulitis – Interaktive Fälle zur Leitlinie

                Quelle:
                e.Curriculum Innere Medizin
                Autoren:
                Prof. Dr. med. Alexander Arlt, PD Dr. med. Ulf Helwig
                Für:
                Ärzte
                Zertifiziert bis:
                26.04.2017
                CME-Punkte:
                3
                Anzahl Versuche:
                2
                In Kooperation mit:
                Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

                  Wissenschaftlicher Beirat der DGIM

                  Übersicht

                  06.04.2016 | Info-Text | Onlineartikel

                  Herzlich willkommen in der DGIM e.Akademie

                  Willkommen zum digitalen Fortbildungsprogramm für Internisten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin. Steigen Sie ein und entdecken Sie die neue Art der digitalen Fortbildung.

                  06.04.2016 | Info-Text | Onlineartikel

                  Wie kann ich teilnehmen?

                  Alles über die Teilnahme an den Fortbildungen: Anmelden, Kurs auswählen, Fortbildung bearbeiten und CME-Punkte sammeln. Die Teilnahme ist für Mitglieder der DGIM kostenfrei.

                  27.05.2016 | Info-Text

                  Informationsangebot für Mitglieder der DGIM

                  Hier finden Sie weitere Informationen zur Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und SpringerMedizin.de.

                  Bildnachweise