Skip to main content
main-content

Congress der European Academy of Neurology 2018

Alle Inhalte

12.07.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Schlafstörung – Alarmsignal für neurologische Krankheiten

Ein besonders schlechter Schlaf oder auch Schlaflosigkeit sind häufig Anzeichen für sich anbannende neurologische Krankheiten, so die European Academy of Neurology. Ihre Fallbeispiele zeigen, worauf Ärzte achten sollten.

02.07.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Rasagilin bremst rasch progrediente ALS

Rasagilin zusätzlich zu Riluzol kann das Leben von ALS-Patienten etwas verlängern und den funktionellen Abbau verlangsamen – jedenfalls bei solchen mit rasch voranschreitender Erkrankung.

29.06.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Die Zukunft klopft an: Neurogenetische Therapien auf dem Vormarsch

Die erste neurogenetische Therapie ist bereits gegen spinale Muskelatrophie zugelassen, weitere gegen Huntington oder Friedreich-Ataxie könnten bald folgen. Erste Studien lassen hoffen, dass die neuen Verfahren auch funktionieren.

25.06.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Morgentypen bekommen eher Parkinson

Morgenstund hat Gold im Mund – und erhöht das Parkinsonrisiko, zumindest für solche Menschen, die gerne früh aufstehen. Denn offenbar sind Morgentypen besonders häufig betroffen.

20.06.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Beginnt die MS im Dünndarm?

Im Dünndarm werden möglicherweise "Schläfer-T-Zellen" aktiviert, die eine MS triggern. Deutsche Forscher konnten im Tiermodell eine solche Aktivierung in den Darmzotten nachweisen. Jetzt sind sie auf der Suche nach dem Auslöser – und haben Keime im Verdacht.

20.06.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Neue MS-Medikamente für weniger Schübe und weniger Behinderung

Innovative Medikamente und neue Behandlungsrichtlinien optimieren die Therapie bei Multipler Sklerose und verbessern die Prognose von Betroffenen. Die neuen Optionen sind ein Schwerpunkt beim Kongress der Europäischen Neurologen in Lissabon.

18.06.2018 | EAN-Congress 2018 | Nachrichten

Europäische Neurologen warnen vor Versäumnissen

Neurologische Erkrankungen sind DER Verursacher von Behinderungen in Europa. Beim EAN-Kongress in Lissabon fordern Neurologen eine bessere Versorgung.

Bildnachweise