Skip to main content
main-content

19.09.2017 | EASD 2017 | Kongressbericht | Onlineartikel

Frauen mit Typ-1-Diabetes

Weniger Schwangerschafts-Komplikationen mit CGM

Autor:
Veronika Schlimpert
Schwangere mit Typ-1-Diabetes profitieren in besonderem Maße von einer kontinuierlichen Glukosemessung (CGM). Nicht nur die Blutzuckerkontrolle der Mutter ist besser als mit der gängigen Blutzuckerselbstmessung. Es kommt damit auch zu weniger Komplikationen beim Neugeborenen. 

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.