Skip to main content
main-content

EASL-ILC 2021

Alle Inhalte

04.10.2021 | EASL 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Elimination der Hepatitis-C-Virus-Infektion in Deutschland bis 2030?

„Linkage to care“ ist das Zauberwort damit eine Elimination des Hepatitis-C-Virus bis 2030 gelingt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Überweisung aus der Primär- in die Sekundärversorgung und auf der „Erreichbarkeit“ von Risikokollektiven.

01.10.2021 | EASL 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Neue Studien zur Lebertransplantation

Eine der wichtigen Aufgaben der Zukunft bei der Lebertransplantation muss sein, dem Wiederauftreten der Grunderkrankung mit dem Risiko einer erneuten Leberschädigung, Transplantatverlust und vorzeitigem Tod des Patienten prophylaktisch vorzubeugen oder bei Rezidiv frühzeitig zu behandeln.

30.09.2021 | EASL 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Neues zur Therapie der Hepatitis B und D

Der digitale EASL ILC 2021 war gekennzeichnet durch eine Fülle neuer Therapiestudien für Hepatitis B und D mit verschiedenen Medikamentenkombinationen – alle mit dem Ziel der sogenannten funktionellen Heilung der Hepatitis.

30.09.2021 | EASL 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Ein Schwerpunkt des EASL 2021: Diagnostik und Therapie des hepatozellulären Karzinoms

Mit Atezolizumab und Bevacizumab gibt es erstmalig viele Jahren nach der Zulassung von Sorafenib einen neuen systemischen Behandlungsstandard in der Erstlinientherapie des fortgeschrittenen bzw. nicht-resezierbaren hepatozellulären Karzinoms.

29.09.2021 | EASL 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Aktuelles zur Therapie der Hepatitis C

Die Standardtherapie der Hepatitis-C-Virusinfektion ist so erfolgreich, dass aktuell keine neuen Therapeutika in klinischen Studien getestet werden. Wichtig ist jedoch die Frage, welche Patienten nach Ausheilung bezüglich Komplikationen der Lebererkrankung weiter nachuntersucht werden müssen.

24.09.2021 | EASL 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Neues zur Epidemiologie, Diagnostik und Pathophysiologie der Fettlebererkrankungen

Die NAFLD ist in der Allgemeinpraxis eine stark unterdiagnostizierte Erkrankung. Das Ausmaß des durch eine NAFLD verursachten gesundheitlichen Risikos sowie die spezifische Situation „schlanker“ NAFLD-Patienten wurde in zwei epidemiologischen Arbeiten analysiert, die beim EASL diskutiert wurden.

Bildnachweise