Skip to main content
main-content

12.08.2019 | EBM | Nachrichten | Onlineartikel

Laborreform

TSH beim Diabetiker? „Das geht jetzt voll auf meine Kappe“

Autor:
Hauke Gerlof
15 Monate Praxisalltag mit der Laborreform – und immer noch Ärger: Medizinisch sind die Ausnahmekennnummern teilweise nicht glücklich gewählt. Ein Problem: So manchen wichtigen Laborparameter zahlen Vertragsärzte jetzt aus eigener Tasche.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Kommentierte Datenbank zur Abrechnung

Dieser Service von SpringerMedizin.de hilft Ihnen bestmöglich abzurechnen. Ob EBM, GOÄ, UV-GOÄ oder GOP: e.Med Abrechnung ist mit allen Gebührenordnungen stets auf dem neuesten Stand und wird kontinuierlich mit Kommentaren versehen.

Sie sind e.Med Interdisziplinär-Kunde? Dann können Sie die Abrechnungsdatenbank ohne Einschränkungen nutzen.


Informieren Sie sich jetzt!
Bildnachweise