Skip to main content
main-content

29.05.2018 | INTERVENTIONAL BRONCHOSCOPY | Ausgabe 4/2018

Lung 4/2018

EBUS-TBNA is Sufficient for Successful Diagnosis of Silicosis with Mediastinal Lymphadenopathy

Zeitschrift:
Lung > Ausgabe 4/2018
Autoren:
David Shitrit, Yochai Adir, Avital Avriel, Daniel King, Gali Epstein Shochet, Alexander Guber, Sonia Schnaer, Michael Kassirer, Paul D. Blanc, Amir Abramovich

Abstract

Background

Silicosis is an occupational lung disease resulting from inhalation of respirable crystalline silica. Recently, an international silicosis epidemic has been noted among artificial stone workers.

Objective

Endobronchial ultrasound-guided transbronchial needle aspiration (EBUS-TBNA) is currently used for patients with unexplained lymphadenopathy. Since silicosis may present with prominent lymphadenopathy, the diagnostic yield of EBUS-TBNA in diagnosing silicosis was evaluated.

Methods

Twenty-eight patients with suspected silicosis referred for outpatient evaluation in three large tertiary hospitals were evaluated. Patients with mediastinal lymphadenopathy underwent EBUS-TBNA, while others underwent TBB and/or video-assisted thoracoscopic surgery (VATS).

Results

Eleven patients with mediastinal lymphadenopathy (39%) were evaluated using EBUS-TBNA. The diagnosis was accurate in all cases, demonstrating silica particles under polarized light, with no complications. Among the remaining patients, TBB was only 76% diagnostic, therefore requiring VATS.

Conclusions

EBUS-TBNA is a useful and sufficient tool to diagnose silicosis in patients with mediastinal lymphadenopathy along compatible exposure histories.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Lung 4/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise