Skip to main content
ANZEIGE

ECMO im Spotlight – Wo stehen wir heute?

Dies ist ein Angebot unseres Content-Partners* Getinge Deutschland GmbH, der für diesen Inhalt verantwortlich ist.

ECMO bei COVID-19 – Was haben wir gelernt?

Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, dass mit ECMO das Überleben ausgewählter schwerkranker Patienten begünstigt wird und mit einer Verringerung der Sterblichkeit verbunden ist. Auch zur Fragestellung, welche Patienten unter welchen Bedingungen am meisten profitieren, wissen wir nun mehr.

Experteninterview: Mortalitätsvorteil mit ECMO bei COVID-19

Prof. Dr. Philipp Lepper vom Universitätsklinikum des Saarlandes erörtert im Interview die Fragestellung, ob und unter welchen Bedingungen ECMO bei COVID-19 Patienten lohnenswert ist.

Aus der Praxis: ECMO am Klinikum Hochsauerland

Der Bedarf an extrakorporaler Membranoxygenierung (ECMO) ist durch die Pandemie stark gestiegen. Bei COVID-19-assoziiertem akuten Lungenversagen frühzeitig und individuell eingesetzt, erzielte das Klinikum Hochsauerland sehr gute Ergebnisse. Dr. Daniel Gießmann im Interview.

Extrakorporale kardiopulmonale Reanimation: Wirklich eine Option?

Bei Herzstillstand sind die Überlebensraten mit funktioneller Wiederherstellung niedrig. Um die Prognose zu verbessern, werden zunehmend extrakorporale Techniken eingesetzt. Neue Daten beweisen, dass eCPR in gut koordinierten Gesundheitssystemen das Überleben und die neurologische Genesung verbessern kann.

Experteninterview: Reanimation mit eCPR

eCPR kann das Überleben und die neurologische und funktionelle Genesung nach einem Herzstillstand verbessern. Wann die eCPR zum Einsatz kommt, wer am wahrscheinlichsten profitiert und warum ein infrastrukturelles Rückgrat nötig ist, erörtert Dr. Tobias Spangenberg vom Asklepios Klinikum Altona.

Online-Symposien: ECMO, eCPR & COVID-19

Experten wie Prof. Müllenbach, Prof. Lepper, Dr. Spangenberg oder Dr. Michels geben interessante Einblicke in die Praxis und zur aktuellen Evidenzlage von ECMO, extrakorporaler Reanimation und den Herausforderungen in der Pandemie.

Pflege von ECMO-PatientInnen: Zwischen Leben retten & Personalmangel

Wie managen Pflegekräfte die Intensivpflege von ECMO-PatientInnen - trotz Personalmangel, Pandemie und psychischer Belastung? Wie schafft man es, motiviert zu bleiben? Katrin Lichy vom RKH Klinikum Ludwigsburg, Jürgen Noe und Frank Lehmann vom Universitätsklinikum Saarland teilen ihre Erfahrungen.

Virtuelle Schulungskonzepte zum Wissenstranfer im Bereich ECMO

Zu Beginn der COVID-19-Pandemie ist der Bedarf an ECMO-Anwendungen in den Klinken rasant gestiegen – und damit auch der Bedarf an Schulungen für neue und bestehende Anwender. ECMO Online-Schulungen können hier eine Lernplattform bieten und Wissenstransfer und -austausch gewährleisten.

* Hinweis zu unseren Content-Partnern