Skip to main content
main-content

04.07.2016 | CE-SYSTEMATIC REVIEW | Ausgabe 6/2016

Internal and Emergency Medicine 6/2016

Effect of colchicine in prevention of pericardial effusion and atrial fibrillation: a meta-analysis

Zeitschrift:
Internal and Emergency Medicine > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Ming-xuan Wang, Xiao-long Deng, Bing-Yao Mu, Yong-Jing Cheng, Ying-Juan Chen, Qian Wang, Jia Huang, Rong-Wei Zhou, Ci-Bo Huang
Wichtige Hinweise
M. Wang and X. Deng contributed equally to this work and should be considered co-first authors.

Abstract

Randomized, controlled trials (RCTs) have assessed the effect of colchicine therapy in prevention of pericardial effusion (PE) and atrial fibrillation (AF). However, the effects are still inconclusive. PubMed, Cochrane Library, Google Scholar, and EMBASE database were searched. Primary outcome was the risk of PE and AF. Ten RCTs with 1981 patients and a mean follow-up of 12.6 months were included. Colchicine therapy was not associated with a significantly lower risk of post-operative PE (RR, 0.89; 95 % CI 0.70–1.13; p = 0.33, I 2 = 72.8 %) and AF (RR, 0.77; 95 % CI 0.52–1.13; p = 0.18, I 2 = 47.3 %). However, rates of pericarditis recurrence, symptoms persistence, and pericarditis-related hospitalization were significantly decreased with colchicine treatment. In addition, cardiac tamponade occurrence was similar between groups, and adverse events were significantly higher in the colchicine group. Colchicine may not significantly decrease the post-operative risk of PE and AF. However, only limited studies about patients undergoing cardiac surgery provide data about PE and AF.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Internal and Emergency Medicine 6/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise