Skip to main content
main-content

21.08.2018 | Original Article

Effect of metformin on blood pressure in patients with hypertension: a randomized clinical trial

Zeitschrift:
Endocrine
Autoren:
Vicente Corrêa Júnior, Flávio Danni Fuchs, Beatriz D. Schaan, Leila Beltrami Moreira, Sandra Costa Fuchs, Miguel Gus

Abstract

Objective

Part of the beneficial effects of metformin on the prevention of cardiovascular events in diabetes can be attributed to pleiotropic effects, including a blood pressure (BP)-lowering effect. In a double-blind parallel clinical trial (NCT02072382), the effect of metformin on BP evaluated by ambulatory blood pressure monitoring (ABPM) was measured.

Methods

Ninety-seven patients with hypertension, but without diabetes mellitus, were randomized to receive 850–1700 mg of metformin (n = 48) or placebo (n = 49). Clinical, laboratory, and ABPM data were collected at the baseline and after 8 weeks of follow-up.

Results

The sample consisted mainly of White overweight women. There was no difference in BP reduction measured by ABPM between both groups. There was no effect in BP measured in the different periods of ABP monitoring and office BP. Additionally, fasting plasma glucose, lipids, and C-reactive protein remained unchanged during the trial. There was a significant reduction in waist circumference with metformin (95.1 ± 10.4 to 89.3 ± 27.4 cm; p = 0.02).

Conclusion

In the present trial, metformin did not reduce BP, measured by ABP monitoring, in hypertensive patients without diabetes.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise