Skip to main content
main-content

01.04.2015 | Case Report | Ausgabe 2/2015

Clinical Journal of Gastroenterology 2/2015

Effectiveness of endoscopic self-expandable metal stent placement for afferent loop obstruction caused by pancreatic cancer recurrence after pancreaticoduodenectomy

Zeitschrift:
Clinical Journal of Gastroenterology > Ausgabe 2/2015
Autoren:
Arata Sakai, Hideyuki Shiomi, Yoshihiro Okabe, Yousuke Yagi, Takashi Kobayashi, Yuuki Shiomi, Mamoru Takenaka, Namiko Hoshi, Yoshifumi Arisaka, Hiromu Kutsumi, Takeshi Azuma

Abstract

Afferent loop obstruction caused by cancer recurrence after pancreaticoduodenectomy (PD) can be managed by either surgical or nonsurgical treatment. The general condition of patients with recurrent pancreaticobiliary cancer is often not good enough for them to undergo surgery, so less invasive nonsurgical treatment is desirable. We report a case of a 66-year-old male who had undergone PD for pancreatic head adenocarcinoma 10 months previously and who presented at our hospital with fever and jaundice due to afferent loop obstruction caused by pancreatic cancer recurrence. An endoscopic self-expandable metal stent (SEMS) was placed for afferent loop obstruction without any complications. He quickly recovered after SEMS placement. He retained a good quality of life by receiving chemotherapy until his death due to cancer progression. Our case indicates that this method could be an easy, effective, safe, and less invasive treatment, which may confer a better quality of life for patients with afferent loop obstruction due to cancer recurrence after PD.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

Clinical Journal of Gastroenterology 2/2015 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise