Skip to main content
main-content

28.09.2016 | Translational Neurosciences - Original Article | Ausgabe 1/2017

Journal of Neural Transmission 1/2017

Effects of acute doses of methylphenidate on inflammation and oxidative stress in isolated hippocampus and cerebral cortex of adult rats

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Majid Motaghinejad, Manijeh Motevalian, Behnaz Shabab, Sulail Fatima

Abstract

Methylphenidate (MPH) is a stimulatory agent in brain with unknown long-term consequences. In this study, MPH-induced neurodegeneration in adult rat brain was assessed. Rats were acutely treated with different doses of MPH. Open Field Test was used to investigate anxiety and depression levels. Inflammatory factors and anti-oxidant activity were also evaluated in isolated hippocampus and cerebral cortex. MPH treated groups (10 and 20 mg/kg) demonstrated anxiety and depression like behavior in OFT. MPH significantly increased lipid peroxidation, GSSG level, IL-1β and TNF-α in isolated tissues. In addition, MPH at the same doses (10 and 20 mg/kg) reduced GSH, superoxide dismutase, glutathione peroxidase and glutathione reductase activity significantly in hippocampus and cerebral cortex. In conclusion, acute administration of high doses of MPH can cause oxidative and inflammatory changes in brain cells and induce neurodegeneration in hippocampus and cerebral cortex of adult rats.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Journal of Neural Transmission 1/2017 Zur Ausgabe

Translational Neurosciences - Review Article

A brief review on microfluidic platforms for hormones detection

  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise