Skip to main content
main-content

01.09.2016 | Brief Report | Ausgabe 12/2016

Archives of Virology 12/2016

Effects of hemagglutinin amino acid substitutions in H9 influenza A virus escape mutants

Zeitschrift:
Archives of Virology > Ausgabe 12/2016
Autoren:
Irina A. Rudneva, Tatiana A. Timofeeva, Anna V. Ignatieva, Aleksandr A. Shilov, Natalia A. Ilyushina

Abstract

We assessed the pH optimum of fusion, HA thermostability, and in vitro replication kinetics of previously obtained influenza H9 escape mutants. The N198S mutation significantly increased the optimum pH of fusion. Four HA changes, S133N, T189A, N198D, and L226Q, were associated with a significant increase in HA thermostability compared to the wild-type virus. HA amino acid changes at positions 116, 133, 135, 157, 162, and 193 significantly decreased the replicative ability of H9 escape mutants in vitro. Monitoring of pleiotropic effects of the HA mutations found in H9 escape mutants is essential for accurate prediction of all possible outcomes of immune selection of H9 influenza A viruses.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2016

Archives of Virology 12/2016 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

05.03.2021 | Riechstörungen | Podcast | Nachrichten

Riechstörungen – über vielfältige Ursachen und neue Therapien

Mit Prof. Thomas Hummel, Leiter des Zentrums für Riechen und Schmecken, Uniklinik Dresden

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise