Skip to main content
main-content

12.10.2016 | Original Article | Ausgabe 6/2016

Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie 6/2016

Efficacy of a new sealant to prevent white spot lesions during fixed orthodontic treatment

A 12-month, single-center, randomized controlled clinical trial

Zeitschrift:
Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Shaza M. Hammad, Michael Knösel
Wichtige Hinweise
Shaza M. Hammad: Professor; Michael Knösel: Professor.

Abstract

Background and objective

White spot lesions (WSLs) are an undesirable side effect of fixed orthodontic appliance therapy and are reported to occur in 2–96 % of orthodontic patients. In this study, the efficacy of a new sealant to prevent WSLs during fixed orthodontic treatment was compared to a control group that did not receive sealant.

Patients and methods

For this 2-arm parallel-group randomized trial, 50 subjects aged 12–18 years (mean age 14.57 ± 2.04 years) were recruited from the orthodontics department at Mansoura University, Egypt. Eligibility criteria were no restorations, no active WSLs or caries, and adequate oral hygiene. Subjects were randomized in a 1:1 ratio to one of the two arms prior to undergoing fixed orthodontic treatment, namely a single application of SeLECT Defense™ sealant during the bracketing appointment or no sealant (control arm). Instructions and dentifrices for local home fluoridation regimen were identical in both groups. Oral hygiene was assessed using the Approximal Plaque Index (API) at specified time intervals. Dental photographs were taken for blinded WSLs assessment; inter- and intra-operator error were also calculated. Categorical data were tested using the χ 2 test, and a logistic regression model was adopted to detect associations between decalcification (WSLs), sealant application, and oral hygiene status.

Results

Only excellent or good oral hygiene were independent prognostic factors for preventing severe WSLs (p = 0.035). No significant effect on caries incidence was observed for the sealant.

Conclusions

In combination with adequate oral hygiene SeLECT Defense™ helps to reduced the frequency of WSLs. However, the sealat showed no significant effect as sole preventive strategy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie 6/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Journal of Orofacial Orthopedics 6x pro Jahr für insgesamt 391 € im Inland (Abonnementpreis 362 € plus Versandkosten 29 €) bzw. 409 € im Ausland (Abonnementpreis 362 € plus Versandkosten 47 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 32,58 € im Inland bzw. 34,08 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise