Skip to main content
main-content

15.04.2021 | Effloreszenzen | Geschichten aus der Praxis | Ausgabe 7/2021

Woran leidet die Patientin?
MMW - Fortschritte der Medizin 7/2021

Symptom-Suchbild für aufmerksame Hausärzte

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 7/2021
Autor:
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. Sportwiss. Christoph Raschka
Eine 52-jährige Patientin stellte sich wegen einer massiven Lumbalgie ohne radikuläre Schmerzausstrahlung in der Praxis vor. Sie erklärte, dass sie solche Schmerzen noch nie erlebt hätte. Ein zuvor konsultierter Orthopäde hatte ihr wegen des erheblichen Leidensdrucks zu einem schnellen Termin für eine Lendenwirbelsäulen-MRT verholfen, die allerdings keinen auffälligen Befund ergeben hatte. Weder Physiotherapie noch die vom Facharzt applizierte Medikation - Ibuprofen mit Pantoprazol als Magenschutz, Novaminsulfon und Methocarbamol - zeitigten eine signifikante Besserung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 7/2021 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

Teil 2: Antworten auf 10 weitere häufige Impf-Einwände

Wie gehen Sie mit Bedenken gegen Impfungen um? Antworten auf 10 weitere häufige Einwände, die aus Sicht impfkritischer Patienten gegen Impfungen sprechen, lesen Sie hier.

ANZEIGE

Keine Impfung ohne Info oder Einwilligungserklärung

Vor einer Impfung ist wichtig, Zustimmung oder Ablehnung einzuholen. Ein schriftlicher Nachweis kann sinnvoll sein. Eine Vorlage kann dazu genutzt werden.

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.

Bildnachweise