Skip to main content
main-content

28.11.2013 | Panorama | Ausgabe 11/2013

Im Fokus Onkologie 11/2013

EGFR-Block und Hautnebenwirkungen

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 11/2013
Autor:
Martin Roos
Eine Blockade des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors (EGFR) kann die Haut auf mehreren Ebenen in Mitleidenschaft ziehen: Erstens locken vermehrt ausgeschüttete Zytokine und Chemokine Entzündungszellen in die Haut. Zweitens werden antimikrobielle Peptide sowie „Barriere-Gene“ herunterreguliert, was Hautinfektion und trockenheit begünstigt. Herausgefunden haben dies Bernhard Homey und Kollegen von der Hautklinik Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien [Lichtenberger BM et al. Sci Transl Med. 2013;5(199):199ra111]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2013

Im Fokus Onkologie 11/2013 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise