Skip to main content
main-content

01.01.2012 | Materno-Fetal Medicine | Ausgabe 1/2012

Archives of Gynecology and Obstetrics 1/2012

Ehlers Danlos Syndrome Type IV and pregnancy

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Rebecca Hammond, Nicholas Oligbo

Abstract

Introduction

A case report is presented of a 23-year-old patient who was diagnosed with Ehlers Danlos syndrome (EDS) Type IV (vascular type) in the 23rd week of her second pregnancy. EDS Type IV has one of the highest mortality rates for pregnant women of any condition with significant morbidity if the mother survives.

Discussion

Current literature is presented and supports the necessity for close monitoring of mother and child in a specialist unit with involvement of a multi-disciplinary team. There is no agreed consensus on the mode or timing of delivery but recent literature is supportive of delivery by caesarean section at 32 weeks.

Conclusion

This case report demonstrates a successful outcome for both mother and child with a planned delivery at 34 weeks by caesarean section and emphasises the importance of strategic planning for complicated deliveries and the effectiveness of good communication networks. Patients with EDS Type IV should be counselled about the potential risks for both themselves and the child to enable them to make informed decisions about their obstetric care.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

Archives of Gynecology and Obstetrics 1/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2019 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Dieses kompakte und praxisrelevante Standardwerk richtet sich alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und auf der Basis …

Herausgeber:
Prof. Dr. Edgar Petru, Dr. Daniel Fink, Prof. Dr. Ossi R. Köchli, Prof. Dr. Sibylle Loibl

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise