Skip to main content
main-content

08.10.2018 | Editorial | Ausgabe 5/2018

Orthopädie & Rheuma 5/2018

Ein heißer Sommer

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 5/2018
Autor:
Springer Medizin
Viel heiße Luft im Sommer 2018. Bei der Absonderung derselben wollten einige Gesundheitspolitiker und Experten mittun. So gab sich auch Bundesgesundheitsminister Spahn die Ehre. Im Interview mit dem Ärzteblatt spricht er immer von „wir“. Pluralis majestatis? Man könnte anhand seiner Aussagen auf den Gedanken kommen. Spahn gestaltet die Medizin in Deutschland! Zitat: „Die Menschen müssen erkennen, dass Entscheidungen des Gesetzgebers ihren Alltag tatsächlich verbessern!“ Und die Ärzte? Die bekommen laut Spahn: „den Zugang zu 90 % der Versicherten als potenzielle Patienten“. Was glaubt die Bevölkerung? In einer repräsentativen Umfrage 2018 des Marktforschungsinstituts Toluna meinen von 1.000 Bundesbürgern 70 %, Gesundheitspolitiker hätten keine Fachkompetenz. Bingo, voll ins Schwarze! ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Orthopädie & Rheuma 5/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise