Skip to main content

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Einleitung

verfasst von : Peter Paal, PD Dr.

Erschienen in: Qualitätsmanagement im prähospitalen Notfallwesen

Verlag: Springer Vienna

Zusammenfassung

Qualitätsmanagement (QM) in der Notfallmedizin gewinnt seit Jahren an Bedeutung. In Zeiten zunehmend knapper werdender finanzieller Ressourcen sowie lang- und kurzfristiger Personalengpässe gilt es zu zeigen, welche Leistungen quantitativ und qualitativ notwendig sind. Den Einfluss des QM im bodengebundenen Rettungs- und Notarztsystem illustrieren eindrücklich zwei Beiträge aus der Schweiz und Österreich. In beiden Ländern arbeiten – rechtlich definiert – Sanitäter und Ärzte, in der Schweiz zusätzlich Krankenpfleger. Beide Systeme sind historisch unterschiedlich gewachsen, sie unterliegen aber beide der Notwendigkeit, ihr Dasein zu rechtfertigen und ihre Existenz für die Zukunft zu sichern. Die Beiträge zeigen, dass eine Harmonisierung im Rettungs- und im Notarztsystem und untereinander angestrebt wird, aber noch lange nicht abgeschlossen ist.
Metadaten
Titel
Einleitung
verfasst von
Peter Paal, PD Dr.
Copyright-Jahr
2013
Verlag
Springer Vienna
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-7091-1597-8_16