Skip to main content
main-content

04.11.2020 | mitteilungen | Ausgabe 6/2020

der junge zahnarzt 6/2020

Einmaliges Erlebnis und Chance zum Knüpfen internationaler Kontakte

Zeitschrift:
der junge zahnarzt > Ausgabe 6/2020
Es gibt nicht viele Möglichkeiten für junge Zahnmediziner*innen, sich gegen Ende ihres Studiums mit ersten wissenschaftlichen Meriten zu schmücken. Die vielleicht beste Chance dazu besteht in der Teilnahme am Dentsply-Sirona-Förderpreis (siehe Kasten). Zahnärztin Elena Günther (Uni Leipzig) konnte im Jahr 2018 mit ihrem Tutor Prof. Dr. Dirk Ziebolz (Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie an der Universität Leipzig) den Förderpreis in der Kategorie Klinische Studien gewinnen. Mit ihrer Arbeit "Detektion und Bewertung von Wurzelkaries mittels quantitativer lichtinduzierter Fluoreszenz (QLF)" sicherte sie sich 1500 € Preisgeld und die Teilnahme am internationalen "Wettstreit" in Vancouver während der Jahrestagung der IADR (International Association for Dental Research) und AADR (American Association for Dental Research). Im Interview schildern beide, welches besondere Flair diesen Wettbewerb ausmacht und warum eine Teilnahme in jedem Fall lohnenswert ist. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

der junge zahnarzt 6/2020 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise