Skip to main content
main-content

19.09.2019 | Originalien

Einsatz und Akzeptanz des PJ‑HNO‑Basis-Logbuchs an deutschen Universitätskliniken und akademischen Lehrkrankenhäusern

Zeitschrift:
HNO
Autoren:
Prof. Dr. C. Offergeld, M. Neudert, T. Zahnert, M. Fischer, J. Günther, M. Giesler

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Ärztliche Approbationsordnung von 2013 schreibt das Führen von Logbüchern im Praktischen Jahr (PJ) verbindlich vor. Die Fachgesellschaft erstellte bereits 2012 ein PJ-HNO-Basis-Logbuch, das seither deutschlandweit in HNO-Universitätskliniken und akademischen Lehrkrankenhäusern eingesetzt wurde.

Ziel der Arbeit

Erfolgen sollte nun eine Evaluation dieses Logbuchs, um die Relevanz der Lernziele, die Eignung sowie Umsetzbarkeit selbiger zur standortunabhängigen, praxisnahen und klinischen PJ-Ausbildung zu beurteilen.

Material und Methoden

Gebeten wurden 165 Lehrbeauftragte aller deutschen HNO-Kliniken, ihr Urteil zweistufig abzugeben; 77 Lehrbeauftragte beurteilten das Logbuch und 17 alle 78 Lernziele. Zusätzlich evaluierten 16 von 24 der angeschriebenen PJ-Studierenden der Medizinischen Fakultäten aus Freiburg und Dresden das Logbuch.

Ergebnisse

Die Analysen zeigen, dass in 55 % das HNO-Logbuch ohne inhaltliche Veränderungen und in 36 % ein fakultätseigenes Logbuch verwendet wird. Die Lehrbeauftragten erteilten den 78 Lernzielen eine mehrheitliche Zustimmung (60–100 %). Nur 3 Lernziele (otoakustische Emissionen, Rhinomanometrie, Sonographie) erlangten eine Zustimmung von weniger als 60 %, verbunden mit Änderungswünschen. Bezüglich Praxisnähe beurteilten die Studierenden das HNO-Logbuch im Vergleich zum fakultätseigenen Logbuch als signifikant besser.

Diskussion

Die Ergebnisauswertung belegt eine deutliche Akzeptanz des Logbuchs im bundesweiten HNO-ärztlichen Klinikalltag. Die Anzahl kritisch zu verändernder Lernziele ist als moderat anzusehen. Somit werden die inhaltliche Relevanz und Ausgewogenheit des Logbuchs in der PJ-Ausbildung bestätigt und zudem die Möglichkeit des standortunabhängigen Einsatzes unterstrichen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben HNO 12x pro Jahr für insgesamt 381 € im Inland (Abonnementpreis 346 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 421 € im Ausland (Abonnementpreis 346 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 31,75 € im Inland bzw. 35,08 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med HNO 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise