Skip to main content
main-content

28.04.2020 | Originalien | Ausgabe 6/2020

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie 6/2020

Einsatz und Aussagekraft etablierter quantitativer Usability-Fragebögen in einem User-Test

Zeitschrift:
Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie > Ausgabe 6/2020
Autoren:
B.A. Stefanie Schmidt, M. A. Annemarie Minow, Prof. Dr. med. habil. Irina Böckelmann

Zusammenfassung

Hintergrund

Analysen der Gebrauchstauglichkeit (Usability) digitaler Assistenzsysteme sind zur Förderung der Nutzerakzeptanz neuer Technologien unabdingbar. Für diese Analysen sind verschiedene Methoden vorhanden, von denen in diesem Beitrag drei etablierte quantitative Verfahren an einem praktischen Beispiel vorgestellt und deren Aussagekraft näher beleuchtet werden.

Ziel der Arbeit

Ziel war es, die in Studien häufig verwendete System Usability Scale (SUS) als hinreichendes Maß zur Bewertung der Gebrauchstauglichkeit zu untersuchen und die Aussagekraft des SUS-Scores zu beurteilen. Hierfür wurden Zusammenhänge zu den Grundsätzen der Dialoggestaltung nach DIN EN ISO 9241-110 und dem Technologieakzeptanzmodell (TAM) untersucht.

Material und Methoden

Es wurde ein User-Test durchgeführt, in dem zwei digitale Assistenzfunktionen, basierend auf Augmented Reality (AR) und Pick-to-light (Ptl) von 25 Probanden getestet und hinsichtlich ihrer Gebrauchstauglichkeit durch die 3 Verfahren bewertet wurden. Die gewonnenen Daten wurden durch Mittelwertvergleiche und Korrelationsanalysen ausgewertet und interpretiert.

Ergebnisse

Insgesamt zeigen sich durch die Mittelwertvergleiche in allen 3 Verfahren ähnliche Aussagen. Mithilfe der Korrelationsanalysen konnten mittlere bis hohe positive Zusammenhänge zwischen den Usability-Evaluierungsmethoden aufgezeigt werden.

Diskussion

Die Ergebnisse sprechen für die SUS als geeignetes Maß zur umfänglichen Evaluierung der Gebrauchstauglichkeit digitaler Assistenzsysteme. So sind Bezüge zu den Grundsätzen der Dialoggestaltung sowie zur Nützlichkeit und Benutzerfreundlichkeit einer Technologie erkennbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie 6/2020 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben das Zentralblatt für Arbeitsmedizin 6x pro Jahr für insgesamt 174 € im Inland (Abonnementpreis 145 € plus Versandkosten 29 €) bzw. 192 € im Ausland (Abonnementpreis 145 € plus Versandkosten 47 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 14,5 € im Inland bzw. 16 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com


    ​​​​​​​

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise