Skip to main content
main-content

16.08.2019 | Fortbildung | Ausgabe 4/2019

Therapierefraktärer Fersenschmerz
Orthopädie & Rheuma 4/2019

Einsatz von Botulinumtoxin bei chronischer Plantarfasziitis

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 4/2019
Autoren:
Dr. med. Stephan Grüner, Axel Schulz, Marcela Lippert-Grüner
Eine Reihe von Studien zeigen, dass die Injektion mit Botulinumtoxin ein wirksames Therapieverfahren bei der Behandlung der chronischen therapieresistenten Plantarfasziitis darstellen kann. Der Arbeitskreis Botulinumtoxin in Orthopädie und Unfallchirurgie der IGOST (Sektion Schmerztherapie DGOOC/DGOU) stellt die aktuelle Studienlage dar und bewertet, wann dieses Off-Label-Verfahren sinnvoll Einsatz finden kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Orthopädie & Rheuma 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise