Skip to main content
main-content

30.04.2016 | landesverbände | Ausgabe 5/2016

Sieg für kritische Berichterstattung in Bayern
Der Freie Zahnarzt 5/2016

Einstweilige Verfügung aufgehoben

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 5/2016
Autor:
Dr. Reiner Zajitschek
Der monatelange Rechtsstreit zwischen dem Vorsitzenden der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB), Dr. Janusz Rat, und der Fachjournalistin Anita Wuttke aus München ist durch einen Vergleich vor dem Oberlandesgericht München (OLG) beendet worden. Das OLG hat nach rechtlicher Würdigung des Falles dem zweifachen Vorwurf des Verfügungsklägers Rat widersprochen, die Journalistin habe sich in unzulässiger Weise die Meinung Dritter zu eigen gemacht. Nach Auffassung des Gerichts ist sie hier vielmehr vollumfänglich ihrer journalistischen Sorgfaltspflicht nachgekommen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

Der Freie Zahnarzt 5/2016 Zur Ausgabe

recht steuern wirtschaft

Veröffentlichung von Praxiszahlen

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise