Skip to main content
main-content

05.02.2019 | AUS DER PRAXIS VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Ausgabe 2/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019

Elektronisches Rezept biegt auf die Zielgerade ein

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 2/2019
Autor:
Springer Medizin
_ Eine neue Regelung zum E-Rezept im deutschen Gesundheitswesen steckt im neuen Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV), das nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Mitte 2019 in Kraft treten soll. Für die KBV soll dann eine Frist von sieben Monaten beginnen, innerhalb derer sie die Verwendung von Verschreibungen in elektronischer Form regeln soll (§§ 86, 129 Abs. 4a, 300 SGB V). Die Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik) soll bis zum 30. Juni 2020 die technischen Voraussetzungen schaffen, um E-Rezepte für apothekenpflichtige Arzneimittel einführen zu können. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2019 Zur Ausgabe