Skip to main content
Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Info
Verfasst von:
T. Arndt
Publiziert am: 19.09.2017

Wasserstofflampe

Wasserstofflampe
Synonym(e)
H2-Lampe
Englischer Begriff
hydrogen lamp
Definition
Gasentladungslampe und Kontinuumstrahler (180–375 nm), dessen Lichterzeugung auf der Rekombination von in der Gasphase elektrothermisch erzeugten H-Atomen zu H2-Molekülen beruht.
Beschreibung
In Spektrometern setzt man sog. Niedervolt-Wasserstofflampen ein, die ein zeitlich und geometrisch sehr konstantes Licht erzeugen. Allerdings hat die Wasserstofflampe im Vergleich zur Xenonlampe und zur Deuteriumlampe eine schlechtere Lichtausbeute, weshalb diese heute bevorzugt eingesetzt werden.
Literatur
Kortüm G (1962) Kolorimetrie, Photometrie und Spektrometrie. Eine Anleitung zur Ausführung von Absorptions-, Emissions-, Fluorescenz-, Streuungs-, Trübungs- und Reflexionsmessungen. Springer, Berlin/Göttingen/Heidelberg