Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Amphetamine

Definition von Amphetamine.

Englischer Begriff

amphetamines

Definition

„Stimulanzien“, die sich chemisch von sympathomimetischen Aminen herleiten. Sie werden zur Behandlung der „Narkolepsie“ eingesetzt und haben ein hohes Missbrauchspotenzial.
Siehe auch
  • „Albträume“
  • „Neurotransmitter“
  • „Schlafstörende Nebenwirkungen von gebräuchlichen Medikamenten zur Therapie neurologischer Krankheiten“
  • „Substanzen, die mit der Schlaf-Wach-Regulation interferieren“