Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Chemorezeptoren

Definition von Chemorezeptoren.

Englischer Begriff

chemoreceptors

Definition

Auf chemische Reize spezialisierte Rezeptoren; arterielle und zentrale Chemorezeptoren spielen eine wichtige Rolle bei der Atmungsregulation; sie überwachen den Partialdruck der Blutgase CO2 und O2 sowie den pH-Wert des Blutes und passen das Atemminutenvolumen an die Bedürfnisse an.
Siehe auch
  • „Atmung“
  • „Obstruktive Lungenerkrankung“
  • „Restriktive Lungenerkrankungen“
  • „Schlafbezogene Hypoventilationssyndrome“
  • „Schlafbezogene Hypoxämie“
  • „Zentrale Schlafapnoesyndrome“