Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Diuretika

Definition von Diuretika.

Englischer Begriff

diuretics

Definition

Harntreibende Mittel, die die Ausscheidung von Natrium-Ionen (Natriuretika) oder Salzen steigern (Saluretika).
Zu Nebenwirkungen siehe
  • „Substanzen, die mit Schlaf-Wach-Regulation interferieren“
  • „Schlafstörende Nebenwirkungen von gebräuchlichen Medikamenten zur Therapie der Erkrankungen innerer Organe“
  • „Schläfrigmachende Nebenwirkungen von gebräuchlichen Medikamenten zur Therapie der Erkrankungen innerer Organe“
  • „Erektionsstörungen und nächtliche penile Tumeszenz“