Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Hans-Günter Weeß und Tina Steitz

Fragebögen zur Insomnie

Fragebögen zur Insomnie dienen der Bestimmung von Art und Schwere bei Ein- und Durchschlafstörungen. Einzelne Untersuchungsverfahren erlauben Aussagen zur Ätiologie der Erkrankung.

Synonyme

Schlaffragebögen; Insomnie-Fragebögen

Englischer Begriff

sleep questionnaire; insomnia questionnaire

Definition

Fragebögen zur Insomnie dienen der Bestimmung von Art und Schwere bei Ein- und Durchschlafstörungen. Einzelne Untersuchungsverfahren erlauben Aussagen zur Ätiologie der Erkrankung. Klassifikatorische Zuordnungen oder differentialdiagnostische Abgrenzungen zu anderen Schlafstörungen sind bei einzelnen Verfahren möglich. Zur Beurteilung der Schwere der Insomnie wird bei einigen Fragebogenverfahren auch das Befinden am Tage berücksichtigt.
Bei den angewandten Instrumentarien handelt es sich überwiegend um Selbstbeurteilungsfragebogen, Fremdbeurteilungsverfahren sind die Ausnahme. Die wichtigsten Verfahren werden in folgenden Essays vorgestellt:
  • „Fragebogen zu schlafbezogenen Kognitionen“
  • „Fragebogen zur Erfassung allgemeiner Persönlichkeitsmerkmale Schlafgestörter“ (FEPS-I)
  • „Fragebogen zur Erfassung spezifischer Persönlichkeitsmerkmale Schlafgestörter“ (FEPS-II)
  • „Landecker Inventar zur Erfassung von Schlafstörungen“ (LISST)
Siehe zur Thematik auch „Psychodiagnostische Fragebögen“ und „Fragebögen zu Schlafgewohnheiten und zur Schlafqualität“.
Literatur
Hoffmann RM, Rasch T, Schnieder G (1996a) Fragebogen zur Erfassung allgemeiner Persönlichkeitsmerkmale Schlafgestörter (FEPS-I. Hogrefe, Göttingen
Hoffmann RM, Schnieder G, Heyden T (1996b) Fragebogen zur Erfassung spezifischer Persönlichkeitsmerkmale Schlafgestörter. Hogrefe, Göttingen
Scharfenstein A (1995) Der Fragebogen zu schlafbezogenen Kognitionen (FB-SK), ein änderungssensitives Instrument für Diagnostik und Therapie. Diagnostica 41(3):203–220
Weeß HG, Schürmann T, Binder R, Steinberg R (2002) In: Schulz H (Hrsg) Kompendium Schlafmedizin für Ausbildung, Klinik und Praxis. ecomed, Landsberg