Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter

Hypersomnien zentralnervösen Ursprungs

Definition von Hypersomnien zentralnervösen Ursprungs.

Synonyme

Hypersomnien

Englischer Begriff

hypersomnias of central origin

Definition

Der Begriff stammt aus der ICSD-2 (2005) und fasste in der Diagnosegruppe diejenigen Erkrankungen zusammen, die nicht Folge von Zirkadianen Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen, Schlafbezogenen Atmungsstörungen oder anderen Ursachen für gestörten Nachtschlaf sind. In der ICSD-3 (2014) wird die Diagnosegruppe als „Zentrale Störungen mit exzessiver Tagesschläfrigkeit“ (central disorders of hypersomnolence) bezeichnet.