Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Hypnalgie

Definition von Hypnalgie.

Englischer Begriff

hypnalgia

Definition

Der Ausdruck wird gebraucht für schmerzhafte Empfindungen, die subjektiv durch Schlaf induziert werden. Viele Arten von Schmerzempfindungen können während der Schlafenszeit als besonders störend empfunden werden. Hypnalgie bezeichnet aber Schmerzen, die ausschließlich aus dem Schlaf heraus auftreten. Differentialdiagnostisch abzugrenzen sind die Brachialgie bei Karpaltunnelsyndrom sowie positionsabhängig durch Kompression bedingte Dysästhesien in den Innervationsgebieten von Nervus ulnaris, radialis oder peroneus.