Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter und Thomas Penzel

Synonyme

Sauerstoffmangel; Sauerstoffnot

Englischer Begriff

hypoxia

Definition

Lokaler oder generalisierter Sauerstoffmangel; am häufigsten als ischämische oder anämische Hypoxie; eine respiratorische Hypoxie durch eine alveoläre Minderbelüftung und eine hypoxämische Hypoxie durch eine Verminderung des Sauerstoffpartialdrucks bei Aufenthalt in großer Höhe sind ebenfalls häufig; die Hypoxie beginnt als arterielle Hypoxie und kann zu einem Abfall des venösen Sauerstoffpartialdruckes und Entwicklung einer venösen Hypoxie führen; sowohl die akute Hypoxie als auch die chronische Hypoxie können zu reversiblen oder irreversiblen Gewebeschäden führen.
Siehe auch
  • „Koronare Herzkrankheit“
  • „Schlafbezogene Hypoventilationssyndrome“
  • „Schlafbezogene Hypoxämie“
  • „Zerebrale Ischämie“