Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter

Insomnie bei Hypnotikaabhängigkeit

Definition von Insomnie bei Hypnotikaabhängigkeit

Synonyme

Hypnotikainduzierte Insomnie

Englischer Begriff

hypnotic dependent sleep disorder

Definition

Es handelt sich um einen mittlerweile historischen Begriff für Schlafstörungen in Form von Ein- und Durchschlafstörungen sowie exzessiver Tagesschläfrigkeit, die auf Toleranzentwicklungen bei Hypnotikaeinnahme oder den Entzug von „Hypnotika“ zurückgeführt werden können.
In der ICSD-R (International Classification of Sleep Disorders – Revised) von 1997 wurde die Insomnie bei Hypnotikaabhängigkeit als extrinsische Dyssomnie gelistet, eine Kategorie, die in der ICSD-2 von 2005 aufgegeben wurde. Dort wurde sie unter der Hauptkategorie Insomnien als Insomnie durch Medikamente oder Substanzen klassifiziert. Nach „ICSD-3“ (2014) kann eine derartige Störung als Andere Insomnie diagnostiziert werden.
Siehe auch „Diagnostische Klassifikationssysteme“.