Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter

Muramyl-Dipeptid

Definition von Muramyl-Dipeptid.

Synonyme

MDP

Definition

Bestandteil der Zellwände von Bakterien, der einmal als schlafinduzierender Faktor, sogenannter Faktor S, angesehen worden war. MDP kann bei intrazerebraler Infusion in die Hirne von Ratten den Anteil an NREM-Schlaf vergrößern; als Wirkprinzip wurden serotonerge Mechanismen vermutet.