Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter

Schlafunterlagen

Definition von Schlafunterlagen.

Englischer Begriff

sleep surfaces

Definition

Sie sind in unterschiedlichen Kulturen sehr verschieden gestaltet, bei uns in der Regel als Bestandteil des Bettes. Es scheint im Wesentlichen eine Frage der Gewohnheit zu sein, ob harte oder weiche Unterlagen bevorzugt werden. Es sollte die Schlafunterlage ausgesucht werden, die individuell komfortabel ist. Der abrupte Wechsel auf eine ungewohnte Schlafunterlage kann Ursache für Ein- und Durchschlafstörungen im Rahmen einer „Kurzzeit-Insomnie“ sein. Besonders Patienten mit Rückenbeschwerden benötigen in der Regel eine ihren Bedürfnissen angepasste Schlafunterlage.
Siehe auch
  • „Extrinsische Insomnien“
  • „Schlafhygiene“
  • „Schmerz“