Enzyklopädie der Schlafmedizin
Autoren
Helga Peter

Zirkadianer Rhythmus

Definition von Zirkadianer Rhythmus.

Englischer Begriff

circadian rhythm

Definition

Bezeichnung für einen annähernd 24 Stunden dauernden, dem physikalischen Tag-Nacht-Rhythmus angepassten biologischen Rhythmus („Chronobiologie“). Leitvariablen der endogenen Rhythmik beim Menschen sind die spontanen Schwankungen der Körperkerntemperatur („Thermoregulation“) und der Plasmakortisolspiegel („Endokrinium“).
Siehe auch
  • „Demenzen“
  • „Melatonin und zirkadianer Rhythmus“
  • „Schlafregulation“
  • „Wachheit und Schlaf“
  • „Zirkadiane Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen“