Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
O. Colhoun

App

App
Synonym(e)
Application
Englischer Begriff
app; application
Definition
Anwendung (Kurzform von engl. „application“); in jüngster Zeit Synonym für Anwendungsprogramme auf Smartphones und-Computern
Beschreibung
Apps sind spezifisch für bestimmte Umgebungen programmiert (etwa iOS [iPhone, iPad], Android) und werden über Downloadportale der jeweiligen Hersteller bezogen (Apple App Store, Google Play Store etc.). Viele der Programme sind kostenlos zu laden, mit zunehmender Zahl und Professionalisierung der Apps steigt inzwischen der Anteil kostenpflichtiger Programme an.
Bereits seit Aufkommen der Smartphone-Apps waren medizinische Anwendungen unterschiedlicher Qualität sowohl für Laien als auch zur professionellen Nutzung fester Bestandteil der Verkaufscharts. Unter der Vielzahl medizinischer Apps sind multimediale Nachschlagewerke, Leitlinien, Notfall-Behandlungsanweisungen, interaktive Fachbücher, Prüfungstutorials oder Notfall-Navigationsprogramme zum nächsten geeigneten Krankenhaus. Die verschiedenen App-Stores sind für den Verkauf von Programmen weitgehend frei für jeden Anbieter zugänglich, wodurch auch Apps fragwürdiger Qualität ungeprüft zum Download verfügbar sind.
Im engeren Sinne zählen auch professionelle Anwendungen für Tablets und Smartphones im Bereich der Krankenhaus-Informationssysteme (KIS) oder der Labor-EDV zu den Apps. Dieser Bereich erlangt rasch zunehmende Bedeutung, etwa durch Apps mit der Funktion als Client für das KIS, welche die ärztliche Visite durch die Verfügbarkeit der kompletten Patientenakte (Patientendaten) einschließlich aller Befunde (s. Befund), Laborwerte, bildgebender Diagnostik etc. via WLAN am Patientenbett (Patientennahe Sofortdiagnostik) unterstützen.