Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
O. Colhoun

Bidirektional

Bidirektional
Englischer Begriff
bidirectional
Definition
Datenübertragungsverfahren der Labor-EDV, bei dem Daten zwischen zwei Adressen in beide Richtungen ausgetauscht werden können.
Beschreibung
Häufigste Anwendung in der Labor-EDV ist der bidirektionale Anschluss von Analysegeräten. Die Daten können in beide Richtungen zum Gerät (Patienten- und Auftragsnummer, angeforderte Verfahren) und zur Labor-EDV (Messwerte, Flags) übermittelt werden.