Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
W. G. Guder

Blutkulturflasche

Blutkulturflasche
Englischer Begriff
blood culture bottle
Definition
Mit Nährmedien vorbeladene Behälter zur Entnahme von Blut zur Anzüchtung bakterieller Krankheitserreger.
Beschreibung
Bei Verdacht auf bakterielle Infektionen wird empfohlen, Blut vor Therapiebeginn unter aseptischen Bedingungen zur Anlegung einer Blutkultur abzunehmen. Die dazu verwendeten Entnahmesysteme enthalten eine fertige Kulturlösung für aerobe oder anaerobe Erreger, in die über eine sterile Nadel maximal 1/10 des Volumens an Blut aufgenommen wird. Daneben sind noch spezielle Kulturflaschen für spezielle Erreger verfügbar. Systeme im Handel von BD (Vacutainer).
Literatur
Einer G, Zawta B (1991) Präanalytikfibel, Kooperation von Arzt und Labor, 2. Aufl. JA Barth, Leipzig
Guder WG, Narayanan S, Wisser H, Zawta B (2009) Bacteria ,fungi, parasites and viruses. In: Diagnostic samples: from the patient to the ;laboratory, 4. Aufl. Wiley, Weinheim, S 74–77