Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
A. M. Gressner und O. A. Gressner

Bureau International des Poids et Mesures

Bureau International des Poids et Mesures
Synonym(e)
BIPM
Definition
Von der sogenannten „Meter Convention“ gegründete internationale Einrichtung, die ein kohärentes, weltweit akzeptiertes Mess- und Maßsystem entwickelt und verbreitet.
Beschreibung
Das BIPM wurde von der „Meter Convention“ in Paris am 20. Mai 1875 von 17 Nationen gegründet und hat seither seinen Sitz in Sèvres in der Nähe von Paris. Der internationale Prototyp des Kilogramms und des Meters befindet sich im Institut. Seit 1985 ist das BIPM für die französische Atomzeit verantwortlich.
Die Aufgabe von BIPM ist, die Basis für ein einziges, kohärentes Mess- und Maßsystem zu entwickeln, das auf SI-Einheiten („international system of units“) rückführbar ist und weltweit anerkannt wird. Diese Aufgabe reicht von der direkten Verbreitung von Einheiten (z. B. für Masse und Zeit) bis hin zur Koordination von internationalen Vergleichen nationaler Messstandards, z. B. Länge, Elektrizität und ionisierende Strahlung. Das BIPM setzt sich aus 70 internationalen Experten zusammen.
Von BIPM wird das internationale Journal „Metrologia“ publiziert.
Adresse:
Pavillon de Breteuil
F-92312 Sèvres Cedex
Frankreich
Internet: www.bipm.org