Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
T. Arndt

Detektion

Detektion
Englischer Begriff
detection
Definition
Bezeichnet die Erkennung des Vorhandenseins eines Phänomens, ohne notwendigerweise den Wert einer zugeordneten Größe zu liefern.
Beschreibung
Gewöhnlich ist ein Detektor mit einer Registriereinheit (Schreiber, Computer) verbunden, um die Detektoranzeige aufzuzeichnen. In Abhängigkeit von der Analysenmethode registriert man Detektorsignale zu diskreten Zeitpunkten oder verwendet eine kontinuierliche Aufzeichnung der Detektorsignale. Die Rohdaten einer Detektion liefern einen Ausdruck eines Zahlenwerts, eines Spektrums oder eines Chromatogramms, die in einem Zusammenhang mit dem zeitlich punktuell oder kontinuierlich auftretenden Veränderungen der Probe im Detektor stehen. Diese werden anschließend mit geeigneten mathematischen Verfahren in ein qualitatives oder quantitatives Analysenergebnis transformiert.