Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
H. Baum

Döhle-Körperchen

Döhle-Körperchen
Englischer Begriff
Döhle bodies
Definition
Basophile Schlieren im Zytoplasma neutrophiler Granulozyten.
Beschreibung
Döhle-Körperchen sind leicht blaugraue, basophile Einschlüsse mit 1–3 μm Durchmesser im Zytoplasma neutrophiler Granulozyten, wie in der Abbildung dargestellt (Pfeil; 1000×, May-Grünwald-Giemsa-Färbung):
Es handelt sich wahrscheinlich um eine partielle Zytoplasmaentwicklungsstörung und besteht aus RNA des rauen endoplasmatischen Retikulums. Döhle-Körperchen werden gefunden bei Patienten mit schweren Verbrennungen, Infektionen (typisch z. B. bei Scharlach), Traumata, neoplastischen Erkrankungen etc.
Literatur
Koeppen KM, Heller S (1991) Differenzialblutbild (panoptische Färbung). In: Boll I, Heller S (Hrsg) Praktische Blutzelldiagnostik. Springer, Berlin/Heidelberg/New York, S 179