Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
K. Kleesiek, C. Götting, J. Diekmann, J. Dreier und M. Schmidt

Enzymtest

Enzymtest
Synonym(e)
Proteolytischer Enzymtest; Bromelintest; Papaintest; Ficintest
Englischer Begriff
proteolytic enzyme test
Definition
Der Enzymtest ist eine Technik, die in der immunhämatologischen Diagnostik eingesetzt wird, um Antigen-Antikörper-Reaktionen auf Erythrozyten zu verstärken.
Beschreibung
Der Enzymtest ist in seltenen Fällen die einzige Technik, mit der Antigen-Antikörper-Reaktionen erfolgreich nachweisbar sind (z. B. bei einigen Autoantikörpern). In anderen Fällen können durch proteolytische Vorbehandlung der Erythrozyten bestimmte Antigene ganz oder teilweise zerstört werden, sodass die Reaktionen mit spezifischen Antikörpern deutlich abgeschwächt sind oder negativ ausfallen (z. B. Duffy-(FY-)Blutgruppensystem, MNS-Blutgruppensystem).
Das Prinzip des Enzymtests liegt in dem proteolytischen Abbau von (Strukturen von) Proteinen bzw. Glykoproteinen von der erythrozytären Membran. Viele dieser Glykoproteine enthalten Zuckerketten mit endständig negativ geladenen Neuraminsäuregruppen, die für die negative Ladung der Erythrozytenoberfläche verantwortlich sind. Die Enzymbehandlung reduziert die negativen Ladungsträger und verkürzt die Distanz zwischen den einzelnen Erythrozyten. Antikörper der Immunglobulinklasse IgG können die Distanz nach Enzymbehandlung zwischen den Erythrozyten überbrücken. Die für den Enzymtest eingesetzten Enzyme (Papain, Bromelin, Ficin) gehören zur Familie der Cystein-Endopeptidasen (Cystein-Proteinase). Der Enzymtest kann insbesondere sehr erfolgreich eingesetzt werden, um Rhesus- (Rhesus-Blutgruppensystem), Kidd- (Kidd-Blutgruppensystem) und Lewis-Antikörper (Lewis-(Le-)Blutgruppensystem) nachzuweisen. Insgesamt stellt der Enzymtest eine sinnvolle Ergänzungstechnik im Rahmen eines Antikörpersuchtests oder einer Antikörperdifferenzierung dar.
Die Testdurchführung kann mit den in der immunhämatologischen Diagnostik üblichen Testsystemen wie
erfolgen.
Literatur
Engelfried CP, Meulenbroek AJ (Hrsg) (2003) Immunohaematology. Sanquin Blood Supply Foundation, Amsterdam
Klein HG, Anstee DJ (2005) Mollison’s blood transfusion in clinical medicine, 11. Aufl. A revision of the 10th ed. written by Mollison PL, Engelfriet CP, Contreras M. Blackwell Publishing, Oxford
Mueller-Eckhardt C, Kiefel V (Hrsg) (2004) Transfusionsmedizin: Grundlagen – Therapie – Methodik, 3. Aufl. Springer, Berlin/Heidelberg/New York